Immer ein gutes Gefühl bei der Hundeernährung

Für einen gesunden besten Freund ein Leben lang


Gesundheit und Lebensfreude zählen zu den kostbarsten Dingen im Leben Ihres Hundes – wir geben ihm mehr von beidem! Mit unseren Menüs aus 100% natürlichen Zutaten und reinem Muskelfleisch bleibt er fit, gesund und glücklich – so wie wir es uns alle wünschen. Dabei legen wir nicht nur Wert auf natürliche Zutaten, sondern gehen noch einen Schritt weiter: mit ausschließlich Fleisch aus artgerechter Haltung und Nährstoffen nur aus Gemüse, Obst, Kräutern und Ölen.

Durch unser Team von Ernährungsexperten, Tierärzten und Heilpraktikern sowie kontinuierliches Studium neuester ernährungswissenschaftlicher Erkenntnisse entwickeln wir unsere Produkte ständig weiter – um unsere Mission zu erfüllen:

Wir sorgen für ein glückliches und gesundes Hundeleben – mit Hilfe der besten Zutaten der Natur

100% Fleisch aus artgerechter Freilandhaltung

Hundefutter mit reinem Muskelfleisch

Hochwertiges Fleisch im Futter ist eines der wichtigsten Kriterien für ein langes und gesundes Hundeleben. Deshalb verwenden wir nur noch Fleisch aus Freilandhaltung. Dieses hat nicht nur mehr gesunde Vitamine und entzündungsabbauende Omega-3 Fettsäuren als Fleisch aus Massentierhaltung - es trägt auch zu einem artgerechten und glücklicheren Leben der Nutztiere bei.

Alle Proteine für ein gesunden Hundeleben

Vegetarisches & veganes Hundefutter

Als Ergänzung bieten wir auch ein rein vegetarisches & veganes Hundefutter. Das Besondere: Im Vergleich zu anderen veganen Hundefutter-Produkten enthält es alle essentiellen Aminosäuren - so, wie sie auch in Fleisch enthalten sind - durch die richtige Kombination ausgewählter pflanzlicher Eiweißquellen.

 
Was kann ich meinem Hund als möglichst fleischarme (purinarme) Kost füttern?
Für eine langfristige Gesundheit ist es sehr wichtig, auf ausreichend hochwertiges Eiweiß im Hundefutter zu achten, da viele lebenswichtige Vorgänge und Stoffe im Körper auf Aminosäuren (den Bausteinen von Eiweiß) aufbauen - unter anderem das Immunsystem, der Abbau von Entzündungen, der Hormonstoffwechsel und die Gesundheit von Haut und Fell. Um den Fleischgehalt im Futter zu reduzieren, jedoch den Hund trotzdem mit der idealen Menge an hochwertigen Proteinen zu versorgen, eignet sich ideal eine Mischung aus rein pflanzlichen und fleischhaltigem Futter: - ein hochwertiges vegetarisches/veganes Futter, das durch die richtigen Zutaten alle essentiellen Aminosäuren enthält (essentiell bedeutet, dass sie mit der Nahrung zugeführt werden müssen, da der Körper sie selbst nicht herstellen kann) - ein fleischhaltiges Futter mit reinem Muskelfleisch, der hochwertigsten Quelle tierischer Proteine Die Zutaten unseres veganen Futters sind so zusammen gestellt, dass es die gleiche Menge an Eiweiß wie Fleisch enthält. Das ist leider bei den sonst am Markt zu findenden veganen Produkten nicht der Fall - sie bestehen einfach nur aus pflanzlichen Zutaten, aber auf den Proteingehalt und die Aminosäuren wird nicht geachtet. Unsere veganes Menü dagegen ist so abgestimmt, dass es alle essentiellen Aminosäuren enthält. Durch das Mischen mit unseren fleischhaltigen Sorten können Sie so den Fleischgehalt ganz nach Belieben steuern - und haben trotzdem immer die ideale Menge an hochwertigem Protein im Futter. Mischen würden wir auch deshalb, weil wir von unseren eigenen Hunden wissen, dass das vegane Futter alleine ihnen nach ein paar Tagen leicht zu langweilig wird - sie möchten schon auch Fleisch dazu, und sobald wir beides mischen, funktioniert es wunderbar :)
frage
Antwort
Diese Fehlermeldung ist nur für WordPress-Administratoren sichtbar

Fehler: Keine Beiträge gefunden.

Stelle sicher, dass dieses Konto Beiträge auf instagram.com besitzt.